Auch in diesem Jahr unterstützten die Mitarbeiter des Fanprojekts Zwickau e.V. zum Kindertag andere Einrichtungen der Stadt Zwickau, um Kindern einen schönen und erlebnisreichen Tag zu ermöglichen.
 
Am Vormittag ging es mit unseren Transportern sowie zwei Klassen der Martin-von-Römer-Schule, Schule für geistig Behinderte, in den Tierpark nach Hirschfeld. Nachdem wir Eintrittskarten gekauft hatten ging es auf die große Runde. Über Karpfen, Enten, Rehe und einem Wolf ging es zu den Bären. Am meisten freuten sich die Kinder darüber die Ziegen und Schweine zu bürsten und zu streicheln. Vor dem Mittagessen unternahmen wir eine kurze Kutschfahrt durch den Tierpark. Abgerundet wurde das Erlebnis mit einer ausgiebigen Spielzeit auf dem großen Spielplatz.
 
Am Nachmittag waren wir im Freizeitzentrum Marienthal und boten den Kindern die Möglichkeit im großen Saal Hockey zu spielen. Dieses Angebot wurde von einer Vielzahl an Kindern genutzt und so flogen die Bälle nur so durch die Gegend.
 
Wir freuen uns sehr darüber, dass wir dazu beitragen durften, Kinderaugen zum Leuchten zu bringen!
 
IMG 20220602 WA0004
 
IMG 20220602 WA00082