51 Spendewillige - 41 abgenommene Blutkonserven - 10 Erstspender – das sind die nackten Zahlen unserer gestrigen Blutspende-Aktion.

Aber da steckt noch viel mehr dahinter:

Mit den über 20 Litern Blut habt ihr gestern Leben gerettet. Wir freuen uns sehr, dass so viele Menschen gekommen sind, um zu Helfen. Vom Ultra, über die Fanclubs bis hin zu normalen FSV-Fans und Leuten, die nichts mit Fußball am Hut haben. Das macht uns sehr stolz. Stellvertretend möchten wir Knut als Allesfahrer, Jörg Schade vom FSV Zwickau und Thomas Richter als den Vorsitzenden des Fanprojekts Zwickau nennen.

Wir möchten uns auch beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost für den reibungslosen Ablauf und die freundlichen Mitarbeiter bedanken.

Auf ein Neues im nächsten Jahr!

 

20200618 133548

 20200618 144349

 Knut1

 Tom1

 IMG 20200618 WA0012


Allgemeines

Quali Siegel klein

 

Fanprojekt Zwickau e.V.

Paul-Fleming-Straße 13

08066 Zwickau

 

Telefon

0375 / 390 99 95

Michael Voigt Mobil

0152 / 229 387 27

Max Duroldt Mobil

0176 / 723 225 88

Frank Biel Mobil

0174 / 71 91 530

René Hutzler Mobil

0176 / 631 580 61

 

Fax

0375 / 390 99 96

 

Mail

buero@fanprojekt-zwickau.de

michael.voigt@fanprojekt-zwickau.de

max.duroldt@fanprojekt-zwickau.de

frank.biel@fanprojekt-zwickau.de

 

Fanprojekt Zwickau bei Facebook

 Fanprojekt Zwickau auf Facebook

 instagram icon 300x300

Fanprojekt Zwickau auf Instagram

Anfahrt

Öffnungszeiten

Montag

nach Vereinbarung

Dienstag

15 - 17 Uhr (offener Treff)

Mittwoch

nach Vereinbarung

Donnerstag

10 - 12 Uhr (offene Beratung)

Freitag

nach Vereinbarung

Wochenende

(Heimspiele FSV)

10 - 13 Uhr

16 - 19 Uhr

Statistik

Heute 0

Gestern 38

Woche 188

Monat 490

Insgesamt 638995

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.